Unsere Projekte

Bildungsprojekt

Projekt-Nr.: N/A

Zeitraum: Dauerhaftes Projekt

Förderung: KEDOVO e.V.

Lokaler Partner: Kenya-Dorf-Volunteers (KEDOVO CBO)

Zielgruppe: Schüler und Lehrer in der Region Nyeri

Status: Laufend

Ziel: Bildung als Chance für gesellschaftliche Entwicklung

Die Einführung des kostenlosen Grundschulunterrichts im Jahr 2002 durch die kenianische Regierung führte zu einem großen Zufluss an neuen Schüler, die jetzt in die Grundschule gehen können. Dieser Anstieg der Schülerzahlen brachte jedoch auch große infrastrukturelle Herausforderungen mit sich. Die meisten Schulen im ländlichen Raum sind nicht auf diesen Ansturm eingerichtet. Es gibt zu wenig Lehrer, unzureichende Lehrmaterialien (z.B. beschädigte Bücher) und viele Schulgebäude sind in einem mangelhaften Zustand. Kurzum: Viele Schulen sind unterfinanziert und die schulische Infrastruktur verschlechtert sich zunehmend. In der Folge sinkt auch die Motivation des Lehrpersonals und somit die Qualität der Lehre.

Im Rahmen unseres Bildungsprojekts arbeiten wir mit Schulen im Nyeri District zusammen, insbesondere mit der „Ndurutu Primary School“ und der „Kirichu Primary School“.  Ndurutu und Kirichu befinden sich etwa 150 km nördlich von Kenias Hauptstadt Nairobi. Die Bevölkerung in der örtlichen Gemeinschaft besteht vor allem aus Kaffee anbauenden Kleinbauern, die mit sehr wenig oder gar keinem eigenen Einkommen auskommen müssen. Um die schulische Infrastruktur und damit die Bildungschancen vor Ort zu verbessern, hilft KEDOVO z.B. durch die Bereitstellung von Büchern, Schuluniformen oder Schreibtischen.

Die folgenden Ziele und Aktivitäten kennzeichnen unser KEDOVO-Bildungsprojekt:

 

  • Bereitstellung von Lehrmaterialien, sodass die Schüler in einer guten Lernumgebung lernen können
  • Sicherstellung einer soliden Infrastruktur der Schulen, z.B. durch die Renovierung von Klassenzimmern, Toiletten, Schulhof etc.
  • Aktive Unterstützung des Lehrpersonals, z.B. durch Volunteers
  • Suche nach Sponsoren für Kinder mit besonderen Bedürfnissen in der Schule, z.B. Waisenkinder oder behinderte Kinder
  • Einführung/Förderung eines IT-Unterrichts in der Schule (z.B. durch Computerkurse und das Spenden von gebrauchten Laptops)
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2013-2017 KEDOVO e.V. - Kenya-Dorf-Volunteers. All rights reserved.