Unsere Projekte

Solarenergie für die Kaffeebauern

Projekt-Nr.: N/A

Zeitraum: seit September 2016

Förderung: KEDOVO e.V.

Lokaler Partner: Kenya-Dorf-Volunteers (KEDOVO CBO)

Zielgruppe: Kaffeebauern in Ndurutu

Status: Laufend

Ziel: Verbesserung der Energieversorgung

Mitte September 2016 wurde durch KEDOVO das Solarenergie-Projekt zugunsten der Kaffeebauern der Ndurutu Wet Mill gestartet. Mit diesem Projekt wollen wir Licht in die Häuser der Kaffeebauern bringen, da viele der Familien bis heute noch nicht an das öffentliche Stromnetz angeschlossen sind. Die Kaffeebauern verwenden bisher kleine Kerosinlampen, um ihre Häuser zu beleuchten. Aufgrund der offenen Flamme der Kerosinlampen besteht das Risiko einen Brand zu verursachen. Gleichzeitig gefährdet die Verbrennung des Kerosins auch die Gesundheit der Familien und bietet nur eine geringe Lichtstärke.

Mit den kleinen Solaranlagen der Firma „Greenlight Planet“ wollen wir die Situation der Familien im Hinblick auf die Stromversorgung verbessern. Jede Solaranlage beinhaltet drei Lampen, die in den Räumlichkeiten der Kaffeebauern installiert werden. Daneben bieten die Anlagen auch die Möglichkeit, kleine Elektrogeräte wie Handys oder Radios anzuschließen. Derzeit wurden von uns bereits ca. 15 Familien mit den Solaranlagen ausgestattet. Das mittelfristige Ziel dieses Projekts ist es, 50 Kaffeebauern mit entsprechenden Anlagen zu versorgen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2013-2017 KEDOVO e.V. - Kenya-Dorf-Volunteers. All rights reserved.