Unsere Projekte

Elimu-Projekt

Projekt-Nr.: N/A

Zeitraum: Projektdauer zunächst auf ein Jahr begrenzt

Förderung: KEDOVO e.V.

Lokaler Partner: N/A

Zielgruppe: Schüler und Lehrer in Deutschland und Kenia

Status: Laufend

Ziel: Kultureller Austausch und Entwicklungszusammenarbeit

Das Elimu-Projekt ist eine Initiative von KEDOVO e.V. in Zusammenarbeit mit mehreren Schulen in Schleswig-Holstein. Das Ziel des in Deutschland stattfindenden Projekts ist das Zusammenwirken zwischen Schulen in Schleswig-Holstein und in Nyeri County, Kenia. Langfristig soll dadurch eine Partnerschaft für die Entwicklungsarbeit entstehen. Verfolgt wird dabei ein ganzheitlicher Ansatz, d.h. es steht nicht nur die wirtschaftliche Unterstützung der Schulen in Kenia im Vordergrund, sondern an den deutschen Schulen soll auch ein Verständnis für Entwicklungsthemen geschaffen werden. Die Schüler in Deutschland sollen über die Lebenswirklichkeit und die Herausforderungen in Kenia informiert werden. Außerdem sollen sie über Neuigkeiten der Partnerschulen in Kenia auf dem Laufenden gehalten werden.

 

Im Rahmen dieses Projekts hält KEDOVO Präsentationen über das Leben in Kenia und über die sozialen, politischen und gesellschaftlichen Hintergründe des Landes. Wir stellen unsere Projekte und die Effekte unseres Engagements vor und bringen unsere Erfahrungen in der Entwicklungsarbeit in die Schulen ein und stellen diese zur Diskussion. Die teilnehmenden Schulen in Kenia und Deutschland werden die globalen Zusammenhänge kennenlernen, die im Rahmen von Produktionsketten – in unserem Fall beim Kaffeeanbau – entstehen.

 

Ein weiterer Baustein dieses Projekts ist ein Austauschprogramm zwischen den Schulen – sei es virtuell in oder in Persona. Die Schüler können beispielsweise Fotos, Karten, Briefe oder E-Mails austauschen, über ihr Leben berichten oder gegenseitig das jeweilige Land besuchen. Dieses gegenseitige Lernen voneinander kann einen unschätzbaren Beitrag für die Schüler leisten, insbesondere im Hinblick auf die heutige Globalisierung und das damit verbundene kulturelle Zusammenleben.

 

Gelegentliche Kochstunden an den Schulen sind ebenfalls Gegenstand des Elimu-Projekts. Zusammen mit den Schülern kochen wir verschiedene kenianische bzw. afrikanische Gerichte, deren Rezepte später zu einem Kochbuch ausgearbeitet werden sollen. Die teilnehmenden Schüler können diese Kochbücher verkaufen und durch den generierten Erlös ihrerseits KEDOVO unterstützen, um die Schulbildung der Kinder in Kenia zu verbessern.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2013-2017 KEDOVO e.V. - Kenya-Dorf-Volunteers. All rights reserved.