Kahiga Primary School- Nyeri

 

Projekt-Nr.: KA-5625- 20ES

Zeitraum Juni 2020 – Mai 2021

Förderung: BINGO!-Projektförderung Schleswig-Holstein & KEDOVO e.V.

Lokaler Partner: Kenya-Dorf-Volunteers (KEDOVO CBO)

Zielgruppe: Schüler und Lehrern der Kahiga Primray SchoolPrimary School

Status: Laufende

Ziel: Bildung als Chance für gesellschaftliche Entwicklung

 

 

1. Kurzbeschreibung und Ziel des Vorhabens

Problem: In 2002 hat die kenianische Regierung ein neues Gesetz erlassen für die Einführung eines kostenlosen Grundschulunterrichtes. Dies führte zu einem Zustrom an neuen Schüler, die jetzt in die Grundschule gehen können. Dieser Anstieg brachte jedoch auch große infrastrukturelle Probleme mit sich. Die meisten Schulen im ländlichen Raum waren und sind leider bis heute  nicht auf diesen Ansturm eingerichtet. So gibt es leider bis heute  18 Jahre später,  zu wenig Lehrer, unzureichende Lehrmaterialien, Schulgebäude in schlechtem Zustand usw. Die Schulinfrastruktur verschlechterte sich weiter und in den meisten Fällen ist das Dach undicht oder es fehlt der Fußboden, es gibt keine Fenster usw.

 

Durch unsere Partnerschaft mit diesen Gemeinden können wir sie zum einen bei der wirtschaftlichen Kaffeeproduktion unterstützen und Ressourcen zur Unterstützung bei der sozialen Entwicklung der Region mobilisieren.

In den meisten unserer Diskussionen mit der Gemeinde wurde klar, dass sie unsere Unterstützung brauchen, um ihren Kindern eine bessere Lernatmosphäre zu bieten. Allen Beteiligten verstehen dies auch, dass Bildung der Schlüssel für eine zukunftsfähige Entwicklung ist und deshalb ein Schwerpunkt der KEDOVO e.V. Entwicklungsarbeit ist.

 In Kahiga Primary sind viele der Gebäude  in einem schlechten Zustand, es gibt nicht genügend Schulbänke und Schulmaterialien.

Die Kinder werden von staatlichen Lehrern in den Fächern: Mathematik, Naturwissenschaft, Landeskunde, Religion, Geschichte, Englisch, Kiswahili und Kultur unterrichtet. Die jüngeren Kinder (Klasse 1-4), haben täglich von 7-12:45 Uhr unterrichtet, die Älteren (Klasse 4-8) von 7 bis 17 Uhr.        Es gibt eine KEINE Mittagsversorgung in der Schule und die Kinder müssen sich etwas von zu Hause mitbringen.                         

 

Zielgruppe: 1 Grundschule- Kahiga Primary School mit ca. 301 Schulkinder und 8 Lehrer-innen .

Die Kinder werden von staatlichen Lehrern in den Fächern: Mathematik, Naturwissenschaft, Landeskunde, Religion, Geschichte, Englisch, Kiswahili und Kultur unterrichtet. Die jüngeren Kinder, Klasse 1-4, haben täglich von 7-12:45 Uhr unterrichtet, die Älteren (Klasse 4-8) von 7 bis 17 Uhr.

 

Es gibt eine kleine Mittagsversorgung in der Schule, die von die Eltern gefördert werden.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2013-2018 KEDOVO e.V. - Kenya-Dorf-Volunteers. All rights reserved.